GlaubeAktuell - Wir im Netz




SUCHE







Startseite
Portrait:
Unser Dekanat

Aktivitäten im Dekanat
Termine
Aktuell
Wegweiser


Kontakt / Impressum
Evangelisches Dekanat Nidda



Weltladen Nidda

im Haus der Kirche und Diakonie

Fairer Handel
.


--> Neue Öffnungszeiten im Weltladen Nidda


Der Weltladen Nidda im Haus der Kirche bietet eine große Anzahl von Fair gehandelten Produkten.
Neben Lebensmittel wie z.B. Kaffee, Tee, Kakao, Reis, Quinoa, Honig, Wein u.a. steht auch eine Auswahl an Kunsthandwerk, Schmuck und Korbwaren zur Verfügung. Mit den Überschüssen, die in den nächsten Monaten erwirtschaftet oder durch Spenden eingenommen werden, möchten die Mitarbeiterinnen des Weltladens ein Projekt bei der Organisation „Menschen für Menschen“ unterstützen. Nähere Infos im Weltladen.

Die neuen Öffnungszeiten des Weltladen Niddas, Bahnhofstraße 26, in Nidda ab Mai 2013 sind wie folgt:
Dienstag und Freitag 15.00 – 18.00 Uhr und jeden 1. Samstag im Monat
10.00 – 12.00 Uhr.

***********************************************************

Gerechter Lohn für harte Arbeit - für die meisten Menschen ist das nur ein
schöner Traum. Der Preis eines Produktes und damit auch die Löhne
basieren immer seltener auf realen Kosten. Entscheidend sind vielmehr der
Markt und die Gewinne, die an der Börse erzielt werden können. .
Besonders schlimm trifft dieser Mechanismus die Kleinproduzenten in den
armen Ländern des Südens. Sie sind abhängig von Zwischenhändlern, die über die Preise, Transport und Vermarktung entscheiden und den weitaus größten Teil des Gewinnes für sich abziehen.

Trotz mühsamer Arbeit bleibt den Menschen oft kaum genug zum Überleben. Medizinische Versorgung, Ausbildung oder Rücklagen für das Alter sind unerschwinglich . Einen Ausweg aus dieser Situation bietet die Vermarktung über den fairen Handel. Er ermöglicht den Produzenten langfristige Lieferbeziehungen, höhere und stabile Preise und gerechte Entlohnung. So können Sie ihren Lebensstand verbessern und für die Zukunft ihrer Kinder sorgen.

Alle Waren, die Sie im Weltladen erhalten, kommen aus dem fairen Handel. Sie werden von Kleinproduzenten, Bauern und Handwerkern hergestellt und zu fairen Preisen gehandelt, die ihren Erzeuger-/innen eine
menschenwürdige Existenz ermöglichen. Alle Gewinne werden investiert.

*******************************************************

.

*******************************************************



.



.


.


Im Haus der Kirche und Diakonie!


Schauen Sie sich bei uns um – bei uns finden Sie:

* Kaffee, Tee, Honig, Schokolade, Wein u. v. m.
* Korbwaren, Lederwaren, Kunsthandwerk, Schmuck, Tischdecken

.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
dienstags und freitags von 15 bis 18 Uhr, sowie jeden ersten Samstag im Monat von zehn bis zwölf Uhr.


.

.

.

.

.

Möchten Sie mehr Informationen über den fairen Handel erhalten?
Besuchen Sie uns mit ihrem Frauenkreis, Seniorenkreis, mit Konfirmanden oder Schülern.


Vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin:
Frau Katrin Gerloff Mob. Tel.: 0151 127 085 61


- Email: Katrin Gerloff

Haben Sie ein Fest oder ein Jubiläum in Ihrer Gemeinde?
Präsentieren und verkaufen Sie Waren aus dem Fairen Handel.
Wir stellen Ihnen gerne Kommissionsware zur Verfügung.

Bitte nehmen Sie frühzeitig Kontakt mit uns auf.
Telefonisch während den Öffnungszeiten: 06043-802617







Ansprechpartner(in): Weltladen Nidda im Haus der Kirche und Diakonie:
Bahnhofstraße 26, 63667 Nidda
weltladen-nidda@gmx.de
 

Ihre Meinung

Ihre Meinungen: